Diese Seite wurde gedruckt von der Homepage des Mendel Verlags (www.mendel-research.eu).
Mendel Verlag GmbH & Co. KG Tel.: +49 2302 202930
Gerichtsstraße 42 Fax: +49 2302 2029311
58452 Witten E-Mail: info@mendel-verlag.de
Deutschland
... steht für einen Bereich von Dienstleistungen unseres Hauses, der auf die individuelle Zusammenstellung von Informationen für konkrete Anfragen fokussiert.
Unsere Außenwirtschaftsredaktion recherchiert Daten und Informationen für Publikationen und Data Content in Zusammenarbeit mit unserem internationalen Netzwerk und Ansprechpartnern in drittländischen Behörden. Der darüber zusammengetragene Datenpool bietet die Möglichkeit von qualitativ hochwertigen Abfragen bei Vorliegen spezifischer Informationsbedürfnisse. Denkbare Fragestellungen können beispielsweise Themenbereiche wie Warennomenklaturen, Zolltarife, Einfuhrsteuern und -abgaben, Präferenzen und Ursprungsregeln u.v.m. betreffen.
MendelResearch bedeutet für unsere Kunden die passende Antwort auf eine konkrete Fragestellung. Je nach Art der Anfrage und des Recherchegegenstands suchen wir die beste Lösung für die Zusammenstellung von Informationen oder Daten. Ergebnisse können somit in individuell aufbereiteten, aus unseren Publikationen und Informationsressourcen zusammengestellten Dossiers, Tabellen und Matrizen geliefert werden. Aber auch Lieferungen in offenen Formaten, die für bestehende Schnittstellen nutzbar gemacht werden können, sind realisierbar.


Individuelle Zusammenstellungen können für einzelne Länder oder aber auch länderübergreifend erfolgen und sowohl Einzelinformationen als auch eine Vielzahl an Informationen umfassen. Selbstverständlich sind auf Wunsch auch regelmäßige Aktualisierungen der Grundinformationen möglich.
Im Gegensatz zu anderen Anbietern bringen wir Informationen nicht einfach in ein anderes Format, sondern erstellen die Inhalte unserer Publikationen aller Formate auch selbst. Dadurch können Rückfragen beantwortet und kundenspezifische Zusammenstellungen vorgenommen werden.
Distribution:
Zollsätze und Einfuhrnebenabgaben verschiedener Produkte in ca. 240 Ländern und Gebieten
 
Logistik:
Anforderungen an den Inhalt von Handelsrechnungen für alle möglichen Bestimmungsländer weltweit
 
Metall:
Aktuelle Regel- und Präferenzzollsätze für Waren verschiedener Ursprungsländer bei weltweitem Export
 
Elektronik:
Verbote und Beschränkungen für eine Produktgruppe im internationalen Vergleich von 100 Drittländern
 
Lebensmittel:
Entwicklung von präferentiellen und regulären Zollsätzen über mehrere Jahre für verschiedene Warenursprünge in einer Vielzahl von Bestimmungsländern
 
Getränke:
Einfuhrbestimmungen und Kennzeichnungsvorschriften in verschiedenen asiatischen Ländern
 
Exportförderung:
Vergleich präferentieller Ursprungsregeln der Abkommen der EU mit der Schweiz und Südkorea
 
Automobilteile:
Regel- und Präferenzzollsätze, Einfuhrnebenabgaben, Ausfuhrabgaben und Zollverfahren in ausgewählten Ursprungs- und Bestimmungsländern
 
Schutzausrüstung:
Einfuhrbestimmungen für bestimmte Waren z.B. in Afghanistan, Äthiopien, Irak und Jemen, Dokumentation des außenwirtschaftsrechtlichen Ursprungs und Produktzertifizierung
 
Logistik:
Abgaben bei der Einfuhr von Warenzusammenstellungen nach Mexiko
 
Exportförderung:
Einfuhrbestimmungen für Wein in China, Russland, den USA und weiteren Ländern